Menu Suchen

Eltern sein

Ein Kind zu bekommen, bringt für Frau und Mann eine Veränderung der eigenen Rolle mit sich: Eltern sein bedeutet, Teil einer untrennbar miteinander verbundenen Gemeinschaft zu sein, und rückt viele kindbezogene Themen in den Vordergrund des eigenen und des gemeinsamen Lebens. Neben Fragen zu Arbeitsteilung, Betreuungszeiten und Erziehungsstilen, bei denen das Kind im Mittelpunkt steht, beschäftigen Vater und Mutter aber auch ganz persönliche Themen: Welche Rolle spiele ich? Wie fühle ich mich als Mutter/Vater? Was brauche ich, damit es mir gut geht?

Zurück Seite 1 von 5 Vor
Mit eigenem Stil: Erziehung ist keine Typ-Frage 0 Kommentare

Mit eigenem Stil

Erziehung ist keine Typ-Frage

Die Erziehungsstile von Eltern und besonders Vätern können sich sehr voneinander unterscheiden. Oftmals werden sie in verschiedene Typen kategorisiert. Jedoch verändern sich die Art der Erziehung und die Erziehungsstile in einem Elternleben öfter. Von Ingrid Leifgen

Zurück Seite 1 von 5 Vor

Shoppen

Extra stabil für das „Rollen-Spiel“: Puppenbuggy

Puppenbuggy

76 €

Hier heißt es: Bitte schieb mich! In diesem stoffbespannten Buggy dürfen nicht nur Teddys und Puppen, sondern auch deren „Mütter“ und „Väter“ Platz nehmen. Denn die Ausführung ist extra stabil. Gummiräder sorgen für leichtes und leises Rollen. Egal wer die Spazierfahrt im schicken Buggy genießen darf – wir wünschen gute Fahrt …
ab 2 Jahren 

Bestellen
Spiel, Spaß und Bewegung: Hüpfball

Hüpfball

13.95 €

Da kommt gute Laune auf. Das Springen auf dem Hüpfball mit dem lustigen Punktmuster ist ein toller Zeitvertreib für drinnen und draußen. Und nebenbei trainieren die kleinen Springfrösche auch noch Gleichgewicht, Koordination und Ausdauer. Ein Klassiker unter den Bewegungsspielgeräten, der in keinem Haushalt fehlen sollte. 

Bestellen

Herzlich Willkommen!

Sie nutzen den Internet Explorer in einer veralteten Version. Ihr Browser kann unsere Website leider nicht korrekt darstellen. Bitte aktualisieren Sie auf eine neuere Browser-Version.