Menu Suchen

Wir Eltern

Wir Eltern - kizz. Das Elternmagazin für die Kitazeit

Meistens müde, manchmal erschöpft, aber glücklich: Eltern sind Helden des Alltags. Wie schaffen sie es, sich nicht nur als Mutter und Vater, sondern weiterhin auch als Paar zu sehen und ihre Partnerschaft zu leben? Wie lassen sich Familie und Beruf vereinbaren? Wie erziehen sie ihre Kinder auch ohne Partner? Anregungen, Tipps und Informationen für Eltern von kleinen Kindern.

Jeder Schritt zählt: Wege aus der Überverantwortlichkeit

Eltern sein

Wege aus der Überverantwortlichkeit
Jeder Schritt zählt

Eltern sein

Ein Kind zu bekommen, bringt für Frau und Mann eine Veränderung der eigenen Rolle mit sich: Eltern sein bedeutet, Teil einer untrennbar miteinander verbundenen Gemeinschaft zu sein, und rückt viele kindbezogene Themen in den Vordergrund des eigenen und des gemeinsamen Lebens. Neben Fragen zu Arbeitsteilung, Betreuungszeiten und Erziehungsstilen, bei denen das Kind im Mittelpunkt steht, beschäftigen Vater und Mutter aber auch ganz persönliche Themen: Welche Rolle spiele ich? Wie fühle ich mich als Mutter/Vater? Was brauche ich, damit es mir gut geht?

Alle Artikel Eltern sein

Partnerschaft

Vater und Mutter sind nicht nur Eltern, sondern auch Partner – deshalb muss die Partnerschaft nicht aufgrund des Nachwuchses vernachlässigt werden. Denn auch eine Beziehung will gepflegt werden, um gedeihen zu können. Nehmen sich Mann und Frau Zeit füreinander, lassen sich durch ehrliche und rücksichtsvolle Kommunikation Uneinigkeiten, Konflikte und auch tiefergehende Probleme lösen.

Alle Artikel Partnerschaft

Familie & Beruf

Was es heißt, Familie und Beruf unter einen Hut bringen zu wollen, erleben Eltern, die auf die eigene Erwerbstätigkeit nicht verzichten wollen oder es nicht können. Die Doppelbelastung stellt Mütter und Väter auf eine harte Probe, denn nach wie vor mangelt es an der Vereinbarkeit von Karriere- und Kinderwunsch. Klare Absprachen zwischen Mann und Frau reichen da nicht aus – sie sind auf politische Unterstützung und entlastende Rahmenbedingungen angewiesen.

Alle Artikel Familie & Beruf
Arbeit und Haushalt: Die Balance von Familie und Beruf 0 Kommentare

Arbeit und Haushalt

Die Balance von Familie und Beruf

Die Doppelbelastung von Familie und Beruf kann sehr hoch sein. In den meisten Fällen ist der Job nicht wirklich mit dem Familienalltag vereinbar. Bei berufstätigen Eltern muss dann meist ein Partner mehr im Haushalt machen, was zu Konflikten führt. Wer aber die richtigen Absprachen trifft, kann das Problem elegant umschiffen.
Von Regina Kebekus

Alleinerziehend

Oftmals empfinden Eltern die Trennung als Erleichterung – doch das Familienband besteht weiter und stellt alle Beteiligten vor neue Herausforderungen. Kinder sind in der Zeit nach der Trennung ganz besonders auf die elterliche Zuwendung angewiesen, um diese zu bewältigen. Gleichzeitig gilt für Alleinerziehende, sich und den Kindern durch Arbeit die finanzielle Existenz zu sichern.

Alle Artikel Alleinerziehend

Shoppen

Extra stabil für das „Rollen-Spiel“: Puppenbuggy

Puppenbuggy

76 €

Hier heißt es: Bitte schieb mich! In diesem stoffbespannten Buggy dürfen nicht nur Teddys und Puppen, sondern auch deren „Mütter“ und „Väter“ Platz nehmen. Denn die Ausführung ist extra stabil. Gummiräder sorgen für leichtes und leises Rollen. Egal wer die Spazierfahrt im schicken Buggy genießen darf – wir wünschen gute Fahrt …
ab 2 Jahren 

Bestellen
Spiel, Spaß und Bewegung: Hüpfball

Hüpfball

13.95 €

Da kommt gute Laune auf. Das Springen auf dem Hüpfball mit dem lustigen Punktmuster ist ein toller Zeitvertreib für drinnen und draußen. Und nebenbei trainieren die kleinen Springfrösche auch noch Gleichgewicht, Koordination und Ausdauer. Ein Klassiker unter den Bewegungsspielgeräten, der in keinem Haushalt fehlen sollte. 

Bestellen

Herzlich Willkommen!

Sie nutzen den Internet Explorer in einer veralteten Version. Ihr Browser kann unsere Website leider nicht korrekt darstellen. Bitte aktualisieren Sie auf eine neuere Browser-Version.